Wer wir sind?

Als Selbsthilfegruppe bestehen wir schon seit 1975. Wir sind eine offene Gruppe
alleinerziehender Frauen und Männer. Wir treffen uns um Erfahrungen auszutauschen 
– mit Menschen in gleichen Situationen, egal ob ledig, geschieden oder verwitwet.


Wir treffen uns jeden
2. Sonntag im Monat
im Altenheim Friedlandstrasse in Amberg
zu einem Gesprächskreis.



Während dieser Zeit werden unsere Kinder fachgerecht betreut, damit wir in offener
Runde beisammen sein können.Menschen treffen, die in derselben Situation sind,
wie man selber –das tut gut und ist hilfreich. Man muss nicht lang erklären,
weiß wovon die/der andere redet…


Wir treffen uns, weil

– wir hier auch praktische Hilfe erhalten,
– wir von den Erfahrungen anderer profitieren,
– wir hier lachen und Spaß haben können,
– wir offen über Erziehungs- und Schulprobleme reden können,
– uns hier jemand auffängt, wenn es uns schlecht geht,
– wir einander auch ohne viele Worte verstehen,
– uns hier jemand zuhört,
– wir hier wieder neue Kraft und neuen Mut schöpfen,
– es uns gut tut.